UNESCO Heritage Sites

Soltaniyeh

Datum der Einschreibung: 2005

Provinz Zanjan

Soltanieh bedeutet „Stadt des Sultans“. Von dieser mächtigen Hauptstadt, die im 14. Jahrhundert gegründet wurde, ist heute nur noch das Mausoleum ihres Gründers Uldjâitu, Sultan der mongolischen Dynastie der Ilchaniden, erhalten. Das Gebäude wird von einer monumentalen blauen Kuppel gekrönt und war einst mit türkisfarbenem Steingut und bemaltem Stuck verziert. Das Gebäude ist eines der Meisterwerke der mittelalterlichen iranischen Kunst.

error: Content is protected !!