UNESCO Heritage Sites

Armenische Klosterensembles des Iran

Datum der Einschreibung: 2008

Provinzen West-Aserbaidschan und Ost-Aserbaidschan in IRAN

Im Nordwesten des Iran zeugen die Klosterkomplexe St. Thaddäus, St. Stepanos und die Kapelle St. Maria von Dzordor vom kontinuierlichen Austausch zwischen armenischer, byzantinischer und persischer Kultur und sind gleichzeitig ein perfektes Beispiel für armenische Architekturtraditionen. Sie bilden einen im Nahen Osten einzigartigen Komplex.

error: Content is protected !!