IRAN Tours

Kuppeln und Labyrinth von Basaren

12-Tage

Diese Reise führt uns in den Norden, um Aserbaidschan und seine faszinierenden Sehenswürdigkeiten zu entdecken, und weiter nach Teheran, dem Herzen und der Hauptstadt des Iran. Im Süden die prestigeträchtigen Städte Isfahan mit ihren unzähligen mit Steingut verzierten Kuppeln oder Shiraz, Stadt der Dichter und Rosengärten.

Stöbern Sie in unseren Vorschlägen und wählen oder stellen Sie mit uns eine auf Ihre Wünsche zugeschnittene Tour zusammen.

Tabriz – Tehran – Kashan – Isfahan – Yazd – Shiraz

Day 0Tag 01: Ankunft Tabriz [Stadt des großen Basars]

Flug von Istanbul nach Tabriz mit Turkish Airlines, Ankunft in Tabriz um 4:25. Meet and Greet, Transfer zum Hotel für x Nacht

Halbtägiger Besuch der Museen und Stätten von Tabriz, einschließlich der fantastischen Denkmäler der Blauen Moschee und des Aserbaidschan-Museums. Hotel in Täbris.

Tag 02: Tabriz-Teheran [Teheran, Persien und seine Geschichte]

Tabriz, einst Stadt-Oase, heute eine der wichtigsten Städte des Landes. Besuch des riesigen Basars von Tabriz. Nach dem Mittagessen Besuch von Arg Tabriz, das unter Beratung des Illkhanate-Ministers Taj-edin-Jahanshah gebaut wurde. Besuch des Eisenzeitmuseums und des Ilgoli-Parks. Flug nach Teheran. Transfer zum Hotel für xx Nächte.

(Teheraner Museen sind am Montag geschlossen).

Tag 03: Teheran [Teheran, Antike und Moderne]

Nach dem Frühstück entdecken wir die Hauptstadt. Das Teppichmuseum mit seiner außergewöhnlichen Sammlung aus allen Teilen des Iran, das Abghineh Museum, untergebracht in einem antiken Palast mit einer prächtigen Sammlung von Glas-, Keramik- und Kristallobjekten der Achemenidenzeit. Am Nachmittag Besuch des Archäologischen Museums. Besuch der Tabiat-Brücke, entworfen von einer iranischen Architektin

Tag 04, Teheran – Kashan [Richtung Süden]

DeAbfahrt von Teheran nach Kashan, Besuch von Fin Garden, Tabatabai House, Besuch von Bazar. Hotel für X Nacht.

Tag 05, Kashan

Besuch der Sialk-Stätte, der Agha-Bozorg-Moschee, der Sialk-Stätte, des Manouchehri-Hauses. Hotel für xx Nächte.

Tag 06, Kashan – Isfahan [Isfahan, ein Tag im Paradies]

Abfahrt nach Isfahan über Abyaneh, ein wunderschönes, von der UNESCO geschütztes Dorf, Ankunft in Isfahan. Die erste Entdeckung von Isfahan, Besuch des Khadju, 33 Bögen und Shahrestan-Brücken. Besuch von Friday Mosque.

Tag 07: Isfahan

541 / 5000

Translation results

Entdeckung der Wunder von Isfahan, der ehemaligen Hauptstadt Persiens. Ein wahres Juwel der Architektur, das oft als das Florenz des Orients bezeichnet wird, mit seinen Kaskaden aus blauen, gelben und grünen Mosaiken und seinem bemerkenswerten Naghsheh – Jahan square. Besuchen Sie den Königspalast, die Imam Mosque, ein prächtiges Beispiel iranischer Moscheen mit vier Iwan, und die Sheikh Lotfollah Mosque und östlich des Platzes eine Moschee ohne Minarette von einzigartiger Schönheit, die früher als Frauenmoschee bezeichnet wurde. Freie Zeit für einen Besuch des Basars am Ende des Nachmittags.

Tag 08: Isfahan – Yazd [Yazd, das Land der Windtürme]

Abfahrt von Isfahan nach Yazd über Nain. Besuch der Freitagsmoschee in Nain, Abfahrt nach Yazd. Hotel für xx Nächte.

Tag 09: Yazd

Besuch der Freitagsmoschee, des Mir-Chakhmag-Platzes und Verkostung der berühmten Süßigkeiten des Iran in einer Konditorei. Besuch der alten Viertel von Yazd mit Erklärung des Qanat-Wasserversorgungssystems. Besuch des Zoroastrischen Feuertempels und des Basars.

Besuchen Sie am Ende des Nachmittags eine Vorführung des traditionellen iranischen Sports Zourkhaneh.

Tag 10: Yazd – Shiraz [Shiraz, Hauptstadt der Achämeniden]

Abfahrt nach Shiraz, der Stadt Rose und Geburtsort der berühmten Dichter Hafez und Saadi. Hotel für xx Nächte.

Tag 11: Shiraz – Persepolis – Shiraz [Persepolis, Hauptstadt der Achämeniden]

Exc

551 / 5000

Translation results

Ausflug nach Persepolis, einer weltberühmten archäologischen Stätte, 60 km von Shiraz entfernt. Besuch von Naghshe – e Rostam, nur 7 km von Persepolis entfernt. Rückkehr nach Shiraz, Besuch des Darvazeh – Qoran ein Denkmal, das einen Qoran beherbergt und gemäß der Tradition den Reisenden eine gute Reise und einen Willkommensgruß an die Besucher wünscht. Besuch des Grabes von Khajoyeh Kermani, einem großen Dichter des XIII, Inspiration von Hafez, Besuch der Koranschule, Besuch der Hafez- und Saadi-Gräber, Besuch der Nassir-al-Molk-Moschee und am späten Nachmittag Besuch des herrlichen Basars von Shiraz.

Tag 12: Rückflug nach Hause

Auf Wunsch organisieren wir gerne eine individuelle, maßgeschneiderte Tour für Sie.

error: Content is protected !!